Mit Weihnachtsfeier auf eine Zeitreise ins 15. Jahrhundert

Einmaliges Erlebnis mit Rittermahl

Ja, so warn‘s, die alten Rittersleut… Gemäß diesem Motto luden Axel und Manuela Fautz die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Fautz die Gärten zu einem mittelalterlichen Gelage in den Europapark ein.
Am Samstag, den 17. Dezember, trafen sich etwa 50 Fautzianer am Betriebsgelände. Hier war noch Zeit für einen Kaffee oder ein Gläschen Sekt, bevor es mit dem gecharterten Bus Richtung Europapark ging. Während der Fahrt dorthin richtete der Geschäftsführer einige Worte an alle Mitreisenden, bedankte sich für ihre Motivation und ihren Einsatz für das Gartenbauunternehmen. Auch die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen nutzten die Gunst der Stunde, um Axel und Manuela Fautz ein gemeinsames Weihnachtsgeschenk zu überreichen.

Frostige Achterbahn-Fahrten & zauberhafte Weihnachtsatmosphäre

Die Fahrt verging wie im Flug, so dass alle zusammen alsbald vor den Pforten des Parks standen, die für die Fautzianer ab 17.00 Uhr geöffnet wurden. Nun waren noch zwei Stunden Zeit, um die Angebote des Europaparks nach Herzenslust zu nutzen. Allerdings war es an diesem Tag frostig kalt, so dass die meisten erst einmal ins Voletarium „flüchteten“, um hier eine kurze, aber warme Reise durch Europa zu erleben. Danach ging man in kleinen Gruppen den einzelnen Vorlieben nach. Einige Mutige trotzen dem Wetter sogar mit einer Achterbahn-Fahrt. Doch auch wer nur durch den Europapark bummelte, erlebte nun im Dunkeln mit der magischen Lichterwelt und den heimeligen Weihnachtsmärkten ein frostig-weißes Winterwunderland und somit eine wunderschöne Atmosphäre zur Einstimmung auf die bevorstehenden Festtage.

Schlürf-Gelage, magische Momente & Ritterschlag

Um 19.00 Uhr war Treffpunkt am Eingang von Schloss Balthasar. Das 1442 erbaute, historische Gemäuer stellt die perfekte Kulisse für das anstehende stilechte Festgelage dar. Begrüßt wurden die Fautzianer von einer Gänsemagd mit echten lautstarken Gänsen sowie einem Herold, der die Gruppe durch den gesamten Abend führte.

Im Rittergewölbe angekommen, wurde den Bad Krozinger Gästen der hintere Bereich des riesigen Saals zugewiesen, der wiederum mit Türen von den anderen Gruppen separiert werden konnte, so dass die Fautzianer letztendlich unter sich blieben. Als erstes bekam jeder ein Latz verpasst, der zudem noch versteckte Botschaften in Sachen Liebe enthielt. Dann ging es schon mit dem Rittermahl los, das von Knechten und Mägden in mittelalterlicher Tracht serviert wurde. Vier Gänge wurden im Laufe des Abends gereicht. Dafür kamen große Platten in die Mitte des Tisches, von denen sich jeder bedienen konnte. Für den zweiten Gang, eine Ochsenbrühe mit langen Flädlen, brauchte es schon einiges an Übung, um diese zu essen. Denn Löffel waren nicht vorhanden. So musste die Suppe, wie anno dazumal, lautstark geschlürft werden.

Das Essen war nicht nur üppig und sehr gut, sondern darüber hinaus auch kurzweilig. Magier und Jongleure, Tänzer und Musiker sorgen für ein sensationelles Unterhaltungsprogramm. Nicht ohne den einen oder anderen Besucher mit einzubeziehen. Darüber hinaus wurde Geschäftsführer Axel Fautz zum Ritter geschlagen, was auf einer überreichten Urkunde unwiederbringlich festgehalten ist. Ein bunter Abend, bestens organisiert, der alle Teilnehmenden restlos in seinen Bann zog. Wie im Flug vergingen die drei Stunden im Schloss Balthasar.

Unvergessliche Stunden & absolute Begeisterung

Auf dem Heimweg mit dem Bus waren sich alle einig, dass dieser Event ein ganz besonderes Erlebnis war. Gerade die Kombination aus zwei Stunden Europapark sowie anschließendem Rittermahl war mehr als sensationell. Ein tolles Gemeinschaftserlebnis, das, insbesondere in der jetzigen Zeit, von allen mehr als geschätzt wurde. Noch lange wird man über das gemeinsam Erlebte reden.

Für die Idee und Organisation an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an Axel und Manuela Fautz! Ein schönes Weihnachtsfest euch! Und natürlich auch allen unseren Kunden! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in 2023.

 

Gartencenter

Ab dem Valentinstag 14.02.2023 haben wir wieder für Sie geöffnet

Wir starten wieder mit exklusiven Outdoor-Möbeln und frischen Accessoires in die neue Frühlingsaison.

Gutscheine können Sie jederzeit gerne im Büro erwerben.

Büro

Wir sind für Sie da. Montag bis Freitag von
8:00-12:30 und 14:00-17:00 Uhr.

Lieber Herr Fautz,

wir bedanken uns ganz herzlich für die perfekte Umgestaltung unseres Gartens. Sowohl die Planung als auch die Umsetzung wurden zu unserer vollsten Zufriedenheit ausgeführt. Unsere Wünsche und Vorstellungen wurden alle berücksichtigt und umgesetzt. Wir erfreuen uns täglich an dem schönen Anblick und genießen den Garten in vollen Zügen!

HB, Bad Krozingen

Mit dem Team von Fautz – Die Gärten konnten wir unser Projekt einer kleinen Wellnessoase mit Loungebereich und Pool von der Planung bei uns Vorort, über die Umsetzung bis hin zu den Unterhaltsarbeiten an Pflanzen und Technik reibungslos umsetzen. In jeder Phase fühlten und fühlen wir uns weiterhin gut betreut und beraten. Die Arbeiten wurden termingerecht und im vereinbarten Budget ausgeführt und das Endergebnis zeugt von Qualitätsarbeit und erfreut uns jeden Tag.

Familie Romer, Oberrimsingen

Im Jahr 1999 haben wir unser Haus gebaut, das wir sehr lieben und das 14 Jahre lang auf dem großen Grundstück stand, nicht mehr und nicht weniger. Vor 8 Jahren hat Axel Fautz und seine Firma „Fautz die Gärten“ dieses Grundstück „in die Hand genommen“ und es in eine Gartenlandschaft verwandelt, die nicht nur das Haus aufwertet, sondern uns einen neuen, wunderschönen Lebensraum gegeben hat. Verschiedene einzigartige Räume in diesem „Raum“: z.B. unsere nun zentral integrierte alte Eiche, umgeben von einer halbrunden Bank, auf der wir an heißen Tagen den kühlen Schatten genießen. Oder die große Terrasse aus mediterran anmutendem Kalkstein neben dem großzügigen Pool, die nicht nur an lauen Sommerabenden zur Happy Hour einlädt mit Blick über Freiburg, sondern auch zu sportlichem Schwimm- und Badevergnügen. Und derjenige, der nach einem langen Arbeitstag Entspannung und Ruhe sucht, findet sein Plätzchen auf der kleinen Terrasse vor einem alpinen Blockhaus mit Blick auf das Freiburger Münster, den Schauinsland, den Schönberg bis hin zum Blauen. Wir wissen nun (leider) nicht mehr, wohin wir reisen sollten, weil es nirgends so schön ist wie zuhause.

Kunde, Freiburg

Firma Fautz schafft besondere es, Träume und Wünsche zu erfüllen. Auch ein sehr kleines Grundstück wird zu einer Wohlfühloase umgestaltet. Ich selber hatte keine Ideen und konnte mir nicht vorstellen, dass auf meinem kleinen Grundstück auch ein Pool passen würde. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.  Ich genieße jeden Tag meinen Garten.

Mein Leben hat dadurch auch an mehr Lebensqualität gewonnen. Wenn man etwas Besonderes und Schönes mit höherem Wohlfühleffekt haben will, ist man bei Firma Fautz richtig.

Nevena Eble, Schlatt

Für die Um- und Neugestaltung unseres Gartens fanden wir in der Firma Fautz die Gärten und seinem Eigentümer Axel Fautz den idealen Partner. Unsere Wünsche bzw. Vorstellungen und die Ideen von Axel Fautz ergaben einen Wellnessgarten, den wir uns bei der Planung so nicht vorstellen konnten. In unserem Garten, einer kleinen Wohlfühloase, fühlen wir uns regelrecht in den Urlaub in südliche Gefilde versetzt.

Gabi und Wolfgang aus Zienken

Vielen Dank für Ihre Nachricht

Sie erhalten so schnell wie möglich eine Antwort.