skip to Main Content

Farbige Pflanzkübel nun auch in der Fußgängerzone

Farbige Pflanzkübel Nun Auch In Der Fußgängerzone

Am Sonntag, den 9. April 2017 wurde der Bahnhofsplatz mit seinen neuen farbigen Pflanzkübeln zum Thema „Urban Gardening“ eröffnet. Die Idee dazu kam vom Freiburger Künstler Michael Bögle. Mit den Gefäßen wird Gemüse in überdimensionaler Größe dargestellt. Die Farbe der Kübel steht für die jeweilige Gemüsesorte. Die Bäumchen sind das Grün der Pflanzen, das aus dem Boden herausschaut. Drumherum gibt es saisonal wechselnde Bepflanzungen, die mit dem jeweiligen Gefäß Farbe in Farbe angepasst sind und auch einige Überraschungen bergen. Denn zwischen herrlich anzusehenden Blühpflanzen gibt es auch Nutzpflanzen wie Kräuter, die sich in das Gesamtbild wunderbar einbringen und darüber hinaus einen für den Betrachter angenehmen Duft verströmen.

Dass die Neugestaltung des Bahnhofsplatzes den Nerv der Zeit trifft und bei Bewohnern und Gästen der Stadt gleichermaßen gut angekommen ist, hat den Ausschlag für eine Erweiterung des Systems gegeben. Nun wird weiteres überdimensionales Gemüse in Form von Kübeln in der Innenstadt von Bad Krozingen zu sehen sein. Zwei der insgesamt sieben geplanten Neulinge wurden bereits diese Woche auf ihren Bestimmungsort gestellt. Die anderen folgen im Mai.

Sicher ist, dass die gigantischen Farbtupfer das Flanieren in der Fußgängerzone von Bad Krozingen noch angenehmer und abwechslungsreicher gestalten werden. Dass die Kübel dabei schön aussehen und regelmäßig neue Unterpflanzungen erfahren, um für den Betrachter immer wieder neue Überraschungen bereitzuhalten, liegt in den Händen der Stadt Bad Krozingen.

Back To Top