skip to Main Content

Chelsea: Die Schönsten unter den Kleinsten

Chelsea: Die Schönsten Unter Den Kleinsten

In der Kategorie „Space to Grow“ wollen wir zum Abschluss unserer Chelsea-Flower-Show-Präsentation zwei Gärten vorstellen, die Gartenplanerin Eva Roth ebenfalls ins Auge gefallen sind. Die „Space to Grow“-Thematik hat kleinste, konzentrierte Gärten auf engstem Raum zum Inhalt, die insbesondere in urbanen Bereichen zu finden sind. Die Publikumslieblinge in dieser Kategorie waren vor allem der „Urban Flow Garden“, sowie der „Silent Pool Gin Garden“.

Urban Flow Garden

Dieser Garten wurde als Bester in seiner Kategorie ausgezeichnet. Ein Stadtgarten mit Outdoor-Küche. Sozusagen als „Erweiterung“ der Wohnküche nach draußen. Und das ist besonders gut gelungen. Auch hier sind Elemente aus Cortenstahl im Vordergrund. Zusätzlich wird Regenwasser unter den durchlässigen Cortenstahlgittern im Boden gesammelt und für die Gartenbewässerung genutzt.

Schlüsselpflanzen sind Ginkgobäume, Rosa glauca, Cornus canadensis und schwarzer Holunder. Die Unterpflanzung strahlt in leuchtendem Violett, Gelb und Rosé und bildet einen fulminanten Kontrast zu den Bronze- und Rosttönen im Garten. Die Farben stechen dabei geradezu ins Auge, denn, bedingt durch das günstige Klima, sind diese viel satter und intensiver als wir es von Deutschland kennen. Ein rundum gelungener, moderner Garten mit vielen Anregungen und Ideen für den Betrachter.

Silent Pool Gin Garden

Der moderne Stadtgarten wurde extra für ein voll berufstätiges Paar entworfen, um hier nach einem langen Arbeitstag entspannen zu können. Rundum gelungen, mit viel Atmosphäre und ein verdienter Publikumsliebling!

Der Garten besticht durch eine klare Formensprache. Alle Materialien kommen aus England, z.B. Portland Stone als Belag, Purbeck Walling für die Mauern und verwitterte Eiche. Die Kupferskulpturen sind eine Referenz zu der Gin Brennerei. Warme Töne und exzellentes Design machen diesen Garten zu einer wahren Wohlfühl-Oase.

Bäume in Schirmform und Eibenkugeln geben Struktur, eine ruhige Wasserfläche bildet den Mittelpunkt des Designs. Nischen laden zum Verweilen ein. Ein wunderbares, modernes Design, tolle Balance zwischen klarer Formensprache und verspielter, weicher Bepflanzung.

Back To Top