Chelsea Flower Show: Meine Schönsten

Eva Roth

Bei ihrem Besuch auf der Chelsea Flower Show in London hat Eva Roth ihre ganz persönliche Top 3 der schönsten Schaugärten gekürt.
Alle drei Gärten sind natürlich auch von der Jury entsprechend ausgezeichnet worden.
Aber sehen Sie selbst, welche Schaugärten es zu den Favoriten der Gartenplanerin von Fautz die Gärten geschafft haben:

 

Lieblingsgarten Nr. 1: Vestra Wealth’s Garden of Mindful Living

Sponsor: Vestra Wealth (Finanzmanagement), Designer: Paul Martin

Dieser Schaugarten wurde als Stadtgarten für einen vielbeschäftigten Kunden entworfen, der häufig unterwegs auf Reisen ist und eine Vorliebe für den fernen Osten hat. Der Garten soll als Rückzugsort dienen, um sich vom hektischen Alltag zu entspannen, u.a. auch mit Yoga.
Das Design zeigt klare Linien. Cortenstahl kombiniert mit hellem Kalkstein. Die Bepflanzung strahlt in grün mit gelb, orange und einigen Terrakotta-Akzenten. Schirmförmige Bäume sorgen für Schatten. Größe Schiebeläden geben den Blick auf die Stadt frei. Durch die Laternen entsteht ein asiatischer Touch.

Eva Roth: „Fabelhaft mit durchdachtem Design und viel Hingabe zum Detail. Dieser Garten sieht aus jedem Blickwinkel fantastisch aus und bietet viel Inspiration für alltagstaugliche Gärten. Ist also nicht nur ein Schaugarten.“

Dieser Schaugarten hat eine Goldmedaille gewonnen.

Lieblingsgarten Nr. 2: The Morgan Stanley Garden for Great Ormond Street Hospital

Sponsor: Morgan Stanley (Wohltätigkeitsorganisation), Designer: Chris Beardshaw

Ausgehend von einem Kinderkrankenhaus besteht die Idee darin, den kleinen Patienten sowie ihren Familien einen Ort der Erholung und des Rückzugs zu schaffen. Toll: Der Garten wird nach der Ausstellung tatsächlich in einem Krankenhaus als Dachgarten für die Patienten und ihre Angehörigen wieder aufgebaut.
Die exquisite Bepflanzung strahlt in ruhigem Blau und Violett mit wunderschönem Blattschmuck. Eibenkugeln geben dem Ganzen Struktur. Der Pavillon als Sommerhaus weist japanische Elemente auf, wird jedoch modern interpretiert. Fokuspunkte sind solitäre grüne japanische Ahorne, eine ruhige Wasserfläche sowie Skulpturen.

Eva Roth: „Sehr gelungenes Design, mit viel Atmosphäre und Ausstrahlung.“

Dieser Schaugarten hat ebenfalls eine Goldmedaille gewonnen.

Lieblingsgarten Nr. 3: The LG Smart Garden

Sponsor: LG Electronics, Designer: Hay Joung Hwang

Thema ist ein „intelligentes Zuhause“. Modernste Technologie soll sich harmonisch in den Garten einfügen. Der Kontrast zwischen Technik und Bepflanzung ist interessant und gut gelungen.
Das Design erinnert an einen skandinavischen Lifestyle Garten: sehr leicht und luftig und in hellen Farben gehalten. Pergola und Überdachung sind aus Accoya-Holz. Super romantische Bepflanzung. Die Buchshecken bringen etwas Ruhe in das Pflanzschema.

Eva Roth: „Die Bepflanzung kam beim weiblichen Publikum extrem gut an. Von daher war die Entscheidung der Jury auch sehr umstritten, dass der Garten kein Gold bekam.“

Dieser Schaugarten hat eine Silbermedaille gewonnen.

Im nächsten Blog werden weitere ausgewählte prämierte Schaugarten vorgestellt.